Absturzsicherung – Dienstabend 20.07.2017

Auf dem Gelände der Flintbeker Schule übten wir das Thema Absturzsicherung.

Truppweise wurde der Umgang das Ausrüsten mit dem Absturzsicherungsgeschirr trainiert, bevor es ans Eingemachte ging.

Oben auf der Feuertreppe der kleinen Turnhalle angekommen, durfte ein Kamerad klettern und sich dabei mittels Anschlagkarabinern und  Bandschlingen am Geländer zwischensichern. Sein Partner übernahm dabei die Sicherung. Nach Ende der Übung wurde das Material auf Schäden überprüft.

Praktische Übungen wie diese gewährleisten, dass wir mit dem Material im Einsatzfall sicher umgehen können. Nebenbei macht die Absturzsicherungs-Ausbildung und das Arbeiten im Team eine Menge Spaß.