Am 08.07.2017 war es wieder soweit!

Passend dazu, dass die Flintbeker Fahrrad-Rally zum 32. Mal ausgetragen wurde, gingen 32 motivierte Gruppen an den Start. Auf der 22km langen Strecke galt es eine Kontrollkarte auszufüllen und Stationen, wie Tierspuren erkennen und Seile werfen, zu meistern. Die Strecke verlief durch Kleinflintbek, Voorde und Molfsee. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen im Gerätehaus der FF Mielkendorf ging es durch Rodenbek und Rumohr zurück ins Gerätehaus in Flintbek.  


Aufgaben, wie das Legosteine schätzen, hätten einige Gruppen beinahe zerrissen. Doch man konnte sich zusammenraufen und alle erreichten glücklich das Ziel. Bei Getränken und Wurst im Gerätehaus Großflintbek ließ man den Abend gemeinsam ausklingen.


Den 3. Platz belegte Gruppe Reichstein. Auf Platz 2 landete die Gruppe Lindig und mit nur wenig Vorsprung erreichte die Gruppe Klare den 1. Platz.


Vielen Dank an den Festausschuss, alle Beteiligten und Teilnehmer für den gelungenen Tag!