Feuerwehr Großflintbek

Gruppenfoto zum Jubiläum 125 Jahre

 

MITGLIED WERDEN!

Werden Sie Teil unserer Feuerwehr. Ob aktives Mitglied, Mitglied der Jugendfeuerwehr oder förderndes Mitglied, wir brauchen auch Sie …

 

Katastrophenschutz

Einsatz in Kamern an der Elbe.

 

Feuerwehr Voorde

Gruppenbild anlässlich der 125 Jahrfeier am 23.05.2016

Erster Übungsdienst nach den Sommerferien

Der gesamte Einsatzort

Die Kameraden Angela Kraft, Niklas Gesche und Sascha Möller warten auf weitere Befehle

Rettung der überrollten Person

Den ersten Dienst nach den Sommerferien sind wir wieder in voller Stärke angetreten und konnten mit einer TH-Einsatzübung direkt wieder einsteigen. 

Unser Szenario war ein PKW mit einem geschockten leicht verletzten Fahrer, der einen Fußgänger überrollt hatte. Diesen Fußgänger (dargestellt durch unsere Puppe) galt es zu befreien und zu retten. Wir sind dafür mit unserem Spreizer vorgegangen, um den PKW vorne seitlich anzuheben. 

Hierbei konnten wir wieder einmal sehr gut betrachten, wie wichtig die umfangreiche Sicherung des Unfallfahrzeuges gegen Wegrollen oder Absacken ist und auch den Brandschutz haben wir nicht außer Acht lassen dürfen. Eine weitere gute Übung war das Retten und Transportieren unserer Puppe und die Betreuung des Fahrers, dargestellt von unserem eigenen Wehrführer. 

So konnten wir den Übungseinsatz innerhalb von etwa 20 Minuten abarbeiten. Wäre das ein Realfall gewesen, hätten wir die verletzte Person nach 20 Minuten an den Rettungsdienst übergeben und sie hätte noch innerhalb der sog. „goldenen Stunde“ das Krankenhaus zur weiteren Behandlung erreicht. Genau dafür tun wir das, um routinierter, sicherer und schneller zu werden.