FF Kleinflintbek

Die Freiwillige Feuerwehr Kleinflintbek tritt zur Leistungsbewertung Roter Hahn Stufe 5 an, 2015.

 

FF Kleinflintbek

Die Freiwillige Feuerwehr Kleinflintbek zum 50-jährigen Jubiläum 1934

 

FF Kleinflintbek

Die Freiwillige Feuerwehr Kleinflintbek zum 75-jährigen Jubiläum 1959

 

FF Kleinflintbek

Die Freiwillige Feuerwehr Kleinflintbek zum 110-jährigen Jubiläum 1994

Gemeinsam üben stärkt die Wehr

In den meisten Einsätzen der Feuerwehr Flintbek arbeiten die drei Ortswehren eng zusammen. Um diese Zusammenarbeit weiter zu stärken und die Abläufe untereinander zu verbessern, übten die Wehren Großflintbek, Kleinflintbek und Voorde am 16.02.2017 wieder gemeinsam.

Die Atemschutzträger durchliefen eine anspruchsvolle Strecke, bei der Sie unter Atemschutz den Schlauchturm erklimmen und wieder hinabsteigen mussten, einen sehr engen Parcour durch die Fahrradständer am Gerätehaus Großflintbek durchsteigen und schließlich eine vermisste Person in der Atemschutzwerkstatt finden und bergen mussten.

An einer weiteren Station wurden die Kameraden am Schlauchmanagement ausgebildet. Hier wurde vor allem eine Methode gezeigt, die es ermöglicht, auf engstem Raum eine sauber liegende Schlauchreserve zu verlegen. Nebenbei wurden weitere Kameraden auf dem FüKW eingewiesen und übernahmen die Atemschutzüberwachung, wobei besonderer Wert auf den Funk gelegt wurde.

Es war ein spannender Dienst und die Kameraden hatten trotz der Anstrengung einigen Spaß. Im Anschluß haben wir noch zusammen eine Kleinigkeit gegessen und ein bißchen geschnackt.

Hier zur Galerie