Feuerwehr Großflintbek

Gruppenfoto zum Jubiläum 125 Jahre

 

MITGLIED WERDEN!

Werden Sie Teil unserer Feuerwehr. Ob aktives Mitglied, Mitglied der Jugendfeuerwehr oder förderndes Mitglied, wir brauchen auch Sie …

 

Katastrophenschutz

Einsatz in Kamern an der Elbe.

 

Feuerwehr Voorde

Gruppenbild anlässlich der 125 Jahrfeier am 23.05.2016

Willkommen

Willkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Flintbek.

In den früher selbständigen Ortschaften Großflinbek, Kleinflintbek und Voorde wurde in der Zeit von 1884 bis 1889 in jedem Ort eine Freiwillige Feuerwehr gegründet. Diese bestehen seit dem Zusammenschluss der Dörfer  zur Gemeinde Flintbek bis zu heuten Tag als selbstständige Ortswehren fort. Gemeinsam bilden die drei Ortswehren die Gemeindefeuerwehr Flintbek mit dessen Gemeindewehrführer, welcher aus den Reihen der Kameraden der Ortswehren gewählt wird.

Zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren in den Gemeinden Böhnhusen, Schönhorst und Techelsdorf  bildet sich die Feuerwehr des Amtes Flintbek mit  dessen Amtswehrführer.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Einblick in die Tätigkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Flintbek geben. Sie sind herzlich eingeladen, die Seite ausgiebig zu erforschen, Fragen zu stellen und bei Interesse an einem Übungsabend teilzunehmen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Website und hoffen auf eine baldige Wiederkehr Ihrerseits.

Aktuell

Lehrgang "Technische Hilfeleistung"

In der letzten Woche besuchten drei Mitglieder der Ortswehr Großflintbek den Lehrgang "Technische Hilfeleistung" beim Kreisfeuerwehrverband...

Weiterlesen

Dienst Gemeindefeuerwehr Flintbek am 15. Mai 2017

Pünktlich um 19:30 Uhr trafen sich die Mitglieder der drei Wehren der Gemeinde Flintbek, um gemeinsam die Grundlagen der Technischen Hilfeleistung...

Weiterlesen

Lehrgang "Atemschutzgeräteträger"

2 Kameradinnen und 1 Kamerad der Ortswehr Großflintbek besuchten erfolgreich den Lehrgang "Atemschutzgeräteträger" beim Kreisfeuerwehrverband...

Weiterlesen

Dienstabend Freiwillige Feuerwehr Voorde

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Voorde der Gemeinde Flintbek.

Weiterlesen

Dienstabend Freiwillige Feuerwehr Großflintbek

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Großflintbek der Gemeinde Flintbek.

Weiterlesen

Dienstabend Freiwillige Feuerwehr Großflintbek

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Großflintbek der Gemeinde Flintbek.

Weiterlesen

Dienstabend Freiwillige Feuerwehr Voorde

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Voorde der Gemeinde Flintbek.

Weiterlesen

Dienstabend Freiwillige Feuerwehr Großflintbek

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Großflintbek der Gemeinde Flintbek.

Weiterlesen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

RSS Feed von LFV-SH.de - Aktuelles aus dem Landesfeuerwehrverband S-H


Aktuelle Meldungen vom Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Freitag, 19. Mai 2017

"Dass wir die Tradition der Freiwilligen Feuerwehren seit Mitte des 19. Jahrhunderts so erhalten konnten, ist ein gutes Stück Deutschland. Sie haben einen festen Platz in unseren Herzen - wir alle wollen sicher leben und sind dankbar, dass es Sie gibt", zollte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel den Feuerwehren Respekt. Sie sprach im Rahmen des 12. Berliner Abends der deutschen Feuerwehren in Berlin zu mehr als 350 Feuerwehr-Führungskräften aus ganz Deutschland - darunter auch eine große Gruppe an Feuerwehrkameraden aus Schleswig-Holstein.

Artikel lesen »

Freitag, 12. Mai 2017

Berlin – „Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, dass diese Gesetzesverschärfung nun beschlossen wurde", freut sich Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), über die heute durch den Bundesrat verabschiedete Änderung des Strafgesetzbuches zur Stärkung des Schutzes von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräften. „Gesetze verändern aber noch nicht den Respekt gegenüber Einsatzkräften. Erst durch gemeinsam getragene Bündnisaktionen in der Bevölkerung wird uns dies gelingen", bekräftigt DFV-Präsident Ziebs seine Forderung nach weiteren Maßnahmen zur Achtung vor den Helferinnen und Helfern.

Artikel lesen »

Freitag, 28. April 2017

Zwei "ganz alte Hasen" der Leistungsbewertungen haben sich in den Ruhestand verabschiedet: Christoph Karbon (KFV SL-FL, rechts) und Gerd Prasse (StFV Kiel, Mitte) nahmen letztmalig am Forum Wettbewerbe des LFV SH statt und wurden im Rahmen der Frühjahrstagung in der FTZ des KFV Schleswig-Flensburg von Fachleiter Hans-Günter Wichelmann mit Präsenten verabschiedet.

Artikel lesen »

Mittwoch, 26. April 2017

Die ersten beiden Fahrzeuge, auf deren Türen wieder „Freiwillige Feuerwehr Kronshagen" stehen wird, haben Ministerpräsident Torsten Albig und Innenminister Stefan Studt am 26. April, an die Gemeinde Kronshagen übergeben.

Artikel lesen »

Dienstag, 25. April 2017

Das Landeskabinett hat heute (25.4.2017) beschlossen, den Investitionsstau bei überalterten Fahrzeugen des Katastrophenschutzes bis 2027 abzubauen. Schwerpunktmäßig sollen 52 Löschfahrzeuge, 15 Fahrzeuge zur Technischen Hilfeleistung und 15 Notstromanhänger im Gesamtbeschaffungswert von 24,36 Millionen Euro für die Feuerwehren beschafft werden. Dazu kommen weitere Fahrzeuge für unterschiedlichste Fachdienste und Aufgaben.

Artikel lesen »

Samstag, 22. April 2017

Die 1350 Freiwilligen Feuerwehren in Schleswig-Holstein sind verlässlicher Garant für ein flächendeckendes Hilfeleistungssystem, für dessen Erhaltung auf allen Verbands- und kommunalen Ebenen gearbeitet werden müsse. Das betonte der stellv. Landesverbandsvorsitzende Dr. Ralf Kirchhoff in seinem Bericht zur Landesfeuerwehrversammlung am Samstag in Bad Oldesloe.

Artikel lesen »

Montag, 03. April 2017

KIEL. Die Jugendfeuerwehren in Schleswig-Holstein sehen sich weiterhin auf Erfolgskurs und freuen sich wieder über leicht gestiegene Mitgliederzahlen. Im Rahmen der Landes-Jugendfeuerwehrversammlung am Samstag (01.04.2017) in Altenholz wurde Bilanz des letzten Jahres gezogen. Landes-Jugendfeuerwehrwart Dirk Tschechne (Zarpen) konnte verkünden, dass die Nachwuchsorganisation der Feuerwehr ihren Mitgliederstand wie im Vorjahr ganz leicht nach oben korrigieren konnte.

Artikel lesen »

der im Alter von 71 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Roland Reime war in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Provinzial Versicherungsgruppe und auch in der Zeit seines beruflichen Ruhestandes ein unermüdlicher Fürsprecher und Förderer des Feuerwehrwesens. Bis zu seinem viel zu frühen Tod engagierte er sich aus tiefster Überzeugung als Vorstandsvorsitzender der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord . Im Mittelpunkt seines Handelns stand immer der bestmögliche Schutz für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehren. Durch seine großzügige Unterstützung in seiner beruflichen Funktion als Vorstandsvorsitzender der Provinzial Versicherungsgruppe konnte der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein seiner Rolle als Interessenvertretung und...

Artikel lesen »

Am 7. April 2017 habt ihr im Herzen der Landespolitik, dem Plenarsaal des Landtages, die Chance den Politikern der Regierung und der Opposition EURE Fragen zur Landtagswahl zu stellen.

Artikel lesen »

• erfolgreiche EDEKA-Feuerwehr-Mettwurst-Aktion 2016 - 59.561 Euro – das ist die stolze Bilanz aus dem Verkauf der „EDEKA Feuerwehr-Mettwurst", die von Oktober bis Dezember letzten Jahres in 720 EDEKA-Märkten in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie im nördlichen Niedersachsen verkauft wurde. Der Erlös von einem Euro je Wurst soll helfen, Maßnahmen der Nachwuchsgewinnung in den Jugend- und Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren zu finanzieren, um so das flächendeckende Sicherheitsnetz der Feuerwehren zu erhalten.

Artikel lesen »