Feuerwehr Großflintbek

Gruppenfoto zum Jubiläum 125 Jahre

 

Feuerwehr Kleinflintbek

Antreten zur Leistungsbewertung Roter Hahn Stufe 5

 

MITGLIED WERDEN!

Werden Sie Teil unserer Feuerwehr. Ob aktives Mitglied, Mitglied der Jugendfeuerwehr oder förderndes Mitglied, wir brauchen auch Sie …

 

Katastrophenschutz

Einsatz in Kamern an der Elbe.

 

Feuerwehr Voorde

Gruppenbild anlässlich der 125 Jahrfeier am 23.05.2016

Willkommen

Willkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Flintbek.

In den früher selbständigen Ortschaften Großflinbek, Kleinflintbek und Voorde wurde in der Zeit von 1884 bis 1889 in jedem Ort eine Freiwillige Feuerwehr gegründet. Diese bestanden seit dem Zusammenschluss der Dörfer zur Gemeinde Flintbek als selbstständige Ortswehren fort.

Durch den Zusammenschluss der Ortswehren Großflintbek und Voorde zur Ortswehr Flintbek im Jahr 2019, bilden heute die zwei Ortswehren Flintbek und Kleinflintbek die Gemeindefeuerwehr Flintbek mit dessen Gemeindewehrführer, welcher aus den Reihen der Kameraden der Ortswehren gewählt wird.

Zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren in den Gemeinden Böhnhusen, Schönhorst und Techelsdorf  bildet sich die Feuerwehr des Amtes Flintbek mit  dessen Amtswehrführer.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Einblick in die Tätigkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Flintbek geben. Sie sind herzlich eingeladen, die Seite ausgiebig zu erforschen, Fragen zu stellen und bei Interesse an einem Übungsabend teilzunehmen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Website und hoffen auf eine baldige Wiederkehr Ihrerseits.

Aktuell

Die Wehr Kleinflintbek wächst weiter

Die Freiwillige Feuerwehr Kleinflintbek rüstet sich für die Zukunft. Seit Jahresbeginn konnten 6 neue Kameradinnen und Kameraden in der Wehr begrüßt...

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2019

Zur letzten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Großflintbek hatte der Vorstand alle aktiven Kameradinnen und Kameraden, Ehrenmitglieder...

Weiterlesen

Deutsches Feuerwehr Fitness Abzeichen

Am 30. Juni 2018 richtete der Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde erneut den Abnahme- und Kennlerntag für das deutsche Feuerwehr Fitness...

Weiterlesen

Dienstabend Freiwillige Feuerwehr Flintbek

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Flintbek der Gemeinde Flintbek.

Weiterlesen

Dienstabend Freiwillige Feuerwehr Flintbek

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Flintbek der Gemeinde Flintbek.

Weiterlesen

Dienstabend Freiwillige Feuerwehr Flintbek

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Flintbek der Gemeinde Flintbek.

Weiterlesen

Dienstabend Freiwillige Feuerwehr Flintbek

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Flintbek der Gemeinde Flintbek.

Weiterlesen

45/2017Brand oder Explosion (Entstehungsbrand)

Einsatzort:
Flintbek, Eiderkamp

Einsatzbeginn:
16.08.2017, 10:46 Uhr

Einsatzende:
16.08.2017, 11:17 Uhr

Einsatzbericht

5In einer KFZ-Werkstatt kam es zu einer Explosion einder Spraydose. Da hier ein Dachstuhlbrand gemeldet wurde, rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an. Es stellt sich jedoch heraus, dass glücklicherweise kein Feuer entstanden war. So konnten die Einsatzkräfte nach kurzer Kontrolle den Einsatzort wieder verlassen.

Unterstützung

Freiwillige Feuerwehr Schönhorst, Freiwillige Feuerwehr Böhnhusen, Freiwillige Feuerwehr Techelsdorf, Polizei, Rettungsdienst

zurück zur Liste

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

RSS Feed von LFV-SH.de - Aktuelles aus dem Landesfeuerwehrverband S-H


Aktuelle Meldungen vom Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Freitag, 19. Juni 2020

Kurz vor der Corona-Krise startete die Firma Sinus Nachrichtentechnik GmbH – förderndes Mitglied im LFV SH – bundesweit einen Kreativwettbewerb für alle Jugendorganisationen im BOS-Bereich. Doch dann lähmte das Virus die Jugendarbeit. Daher hat Sinus nun eine tolle Entscheidung getroffen.

Artikel lesen »

Montag, 15. Juni 2020

Die Arbeitsgruppe zur Harmonisierung von Leistungsbeschreibungen für die Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen in Schleswig-Holstein, bestehend aus LFV SH, Referat IV33 des MILIG und LFS SH hat in gemeinsamer Arbeit auf der Grundlage gültiger Vorschriften und Normen Leistungsbeschreibungen für die Beschaffung von Feuerwehreinsatzfahrzeugen erarbeitet.

Artikel lesen »

Freitag, 12. Juni 2020

Für die Modernisierung und den Umbau von Feuerwehrhäusern in Schleswig-Holstein stehen im Rahmen eines Sonderprogramms in diesem Jahr zwei Millionen Euro zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit den Kommunalen Landesverbänden hat das Innenministerium 20 förderfähige Projekte ausgewählt.

Artikel lesen »

Mittwoch, 10. Juni 2020

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat zeichnet die besten Ideen für die Nachwuchsgewinnung im Ehrenamt im Bevölkerungsschutz aus. Der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat ruft alle im Bevölkerungsschutz ehrenamtlich Aktiven sowie alle dem Bevölkerungsschutz nahestehende Personen auf, ihre Ideen, Konzepte und Projekte bis zum 5. Juli 2020 für den Förderpreis „Helfende Hand" einzureichen.

Artikel lesen »

Freitag, 05. Juni 2020

KIEL. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) soll in Zukunft neben ihrer eigenen Aufgabe, der Seenotrettung, die Koordinierung zur Wasserrettung an der Nord- und Ostseeküste Schleswig-Holsteins in nichtkommunalen Gewässern übernehmen.

Artikel lesen »

Freitag, 05. Juni 2020

Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK Nord) ist als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie ist zuständig für die Freiwilligen Feuerwehren der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein. Ihre Aufgabe ist es, Arbeits- und Wegeunfälle sowie Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten und zu entschädigen.

Artikel lesen »

Freitag, 05. Juni 2020

Der Landesfeuerwehrverband sucht einen neuen ehrenamtlichen Fachleiter für den Bereich Einsatz.Interesse geweckt? Dann schicke gerne eine Bewerbung an die angegebene Kontaktmöglichkeit!

Artikel lesen »

Montag, 25. Mai 2020

Der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein sucht zum 1. September 2020 eine junge, engagierte Person, im Alter zwischen 18 und 27 Jahren nach abgeschlossener Schulausbildung, die im Rahmen eines FSJ im Bereich der Jugendfeuerwehr tätig werden will.

Artikel lesen »

Mittwoch, 20. Mai 2020

Der "Feuerdrachen-Cup" im Rahmen des SH-Netz-Cup auf dem Nord-Ostsee-Kanal erfreut sich seit einigen Jahren steigender Beliebtheit bei den Feuerwehren.

Artikel lesen »

Freitag, 15. Mai 2020

In einem gemeinsamen Schreiben von Innenministerium und Landesfeuerwehrverband wurde ein Leitfaden für ein behutsames Wiederanfahren des Dienstbetriebes in den Feuerwehren veröffentlicht.

Artikel lesen »